Breitensport

Der Bereich Breitensport im Niedersächsischen Rugby-Verband e.V. gliedert sich in zwei wesentliche Bereiche. Zum einen in den Bereich Spielbetrieb und zum anderen in den Bereich Freizeitsport.

Der Spielbetrieb befasst sich unterhalb der Rugby-Bundesliga mit der Regional- und der Verbandsliga, mit landesübergreifendem Spielbetrieb mit Vereinen aus Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hessen. Der niedersächsische Spielbetrieb findet in der Landesliga im 10er Rugby, in einer Turnierserie im 7er Rugby und mit dem Fritz-Raupers-Cup statt.

Der Freizeitsport ist eine neue und für uns sehr wichtige Angelegenheit, mit den Spielvarianten

  • Tag Rugby,
  • Touch Rugby und
  • Walking Rugby.         

Ansprechpartner:

Fachreferent Breitensport

Hans-Hermann Ammermann

E-Mail: ammermann@nrv-rugby.de

 

Pass-Stelle Regional- und Verbandsliga

Bernd Schaare

E-Mail: pass@nrv-rugby.de 

Letztens im Breitensport

Erfolgreiche U 18 Damenmannschaft in Göttingen

NRV Mädchen erfolgreich in Göttingen unterwegs

 

Unsere U18 Damenmannschaft hat am 23.04.2016 in der 7er Liga Nord als Gastmannschaft teilgenommen. Im ersten Spiel ging es gleich gegen den SCW Göttingen, dem aktuellen Deutschen Hochschulmeister, in dem unsere Damen einen sehr starken Beginn hatten und fast zweimal zu einem Versuch hätten kommen können. Die Göttinger spielten dann ihre Erfahrung aus und gewannen zum Schluss verdient.

Beim zweiten Spiel gegen RT Münster haben unsere Damen dann alles umgesetzt, was sie mit Sven Maibaum im Training erlernt hatten, und kamen zu ihrem erstem klaren Sieg. Dieser gelang auch gegen Union 60 Bremen sowie gegen ein Allstarteam.

Somit sind wir mit einer Niederlage und drei Siegen wieder nach Hause gefahren. Unsere U18 Damen halten bei den Damen nicht nur mit, sondern gehören aus unserer Sicht zu den drei besten Mannschaften!!

 

Die Ergebnisse wie folgt:

SCW Göttingen - NRJ U 18 Mädchen 31 : 0

RT Münster - NRJ U 18 Mädchen 0 : 25

Union 60 Bremen - NRJ U 18 Mädchen 0:34

 

 

Ralph Staufenbiel

 

 

 

 

NRV - Mädchen nehmen am 7er Turnier in Göttingen teil

Für das 7er Turnier der Damen in Göttingen am 23.04.2016 wurden vom NRV die nachfolgenden Spielerinnen eingeladen:

 

TSV Victoria Linden: Maya Wevering, Gesine Adler, Lale Sander

VFR Döhren 06: Anna Heinke, Carla Weinem

DRC: Hille Janssen

SC Germania List: Luise Buschbeck, Astrid Hamann, Yona Rossol, Lisa Goral

TUS Fortuna Lauenhagen: Ricarda Gorny

VFL Visselhövede: Mira Pape

 

Die sportliche Leitung übernimmt Sven Maibaum. Als Betreuer stehen uns Frau Beate Krügel und Herr Ralph Staufenbiel  zur Verfügung.

Vorstandswahlen Hamburger Rugby Verband

Der Niedersächsische Rugby Verband (NRV) freut sich über die Wahl von Alina Stolz vom FC St. Pauli zur ersten Vorsitzenden des Hamburger Rugby Verbands (HHRV). Dazu einen herzlichen Glückwunsch aus Hannover. 

Die ehemalige Spielerin Stolz gilt in Rugbykreisen als eine engagierte und motivierte Organisatorin, was sie umlenkst bei der kurzfristigen, dadurch aber nicht minder perfekten Planung des Länderspiels der Deutschen Nationalmannschaft gegen Russland 2014 unter Beweis stellte. Innerhalb von 14 Tagen schaffte es die Paulianerin, einen reibungslosen Ablauf des Länderspiels zu ermöglichen - Respekt!  

Ganz nebenbei ist Stolz die erste Frau an der Spitze eines Rugby-Landesverbands. Damit unterstreicht sie noch einmal die wichtige Rolle unserer haupt- und ehrenamtlichen Mitstreiterinnen in den Verbänden. 

Wir freuen uns auf eine gute und gewinnbringende Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben. 

Niedersächsischer Rugby-Verband e.V.

Der Vorstand

NRV Frauen für 7er-Lehrgang in Köln nominiert

DRV-Nationaltrainer Melvine Smith muss für den Lehrgang der 7er-Nationalmannschaft der Frauen vom 18. bis 20. März in Köln wegen Abiturvorbereitungen und Absagen auf Spielerinnen verzichten oder Akteurinnen nachnominieren. Folgende Spielerinnen aus dem NRV hat Smith nun nach Köln eingeladen:


VfR 06 Döhren: Anna Heinke

TSV Victoria Linden: Maya Wevering

SC Germania List: Laura Dervari, Katharina Epp, Yona Rossol

Anerkennung des Landes-Stützpunktes beantragt

Sehr geehrte Sportkameraden,
sehr geehrte Trainer,
sehr geehrte Abteilungsleiter,

in diesem Jahr startet der NRV mit einem verbesserten, effektiveren und leistungsorientierteren Landeskaderbetrieb. Es wurde seitens des NRV beim zuständigen Landessportbund ebenfalls eine Anerkennung des Landes-Stützpunktes beim Sportverein FC Schwalbe beantragt. Damit haben wir begonnen, die Voraussetzungen für einen hauptamtlichen Trainer in Niedersachsen zu schaffen.

In meiner Eigenschaft als Frauenbeauftragte des Niedersächsischen Rugby-Verbandes e.V. bin ich damit befasst, die weiblichen Spielerinnen in Niedersachsen kennenzulernen und zu betreuen.

Wir beabsichtigen, in der Saison 2014/2015 eine neues Projekt "U18 Mädchen" zu starten. Ferner stellen wir einen 7er Damenkader auf. Im Rahmen dieser Entwicklung bin ich daran interessiert, die in Niedersachsen spielenden Mädchen und Damenmannschaften und Vereine kennenzulernen.

Vorerst geht es mir um eine Bestandsaufnahme, um hier die Trainersichtung vor Ort zu organisieren und einen aktiven Austausch mit den Trainern der betreffenden Spielerinnen zu organisieren.

Bitte sendet mir eine Liste aller Spielerinnen (ab 1999) und den anzusprechenden Trainern mit Handynummer
und E-Mail Adresse zu.

Ich freue mich von Euch zu hören und auf eine gute Zusammenarbeit.



Mit sportlichen Grüßen

Marion Haidukiewicz
-Frauenbeauftrage-
Niedersächsischer Rugby Verband e.V.
E-Mail: haidukiewicz@yahoo.de
Mobil: 0157-70270675