Leistungssport

Der Niedersächsische Rugby Verband e.V. hat sich zum Leistungssport bekannt. Durch nachhaltige und verlässliche Strukturen ist es gelungen in Niedersachsen einen zweiten Bundesstützpunkt (2019-2024) in der Sportart Rugby zu erhalten. Insgesamt 3 Mitgliedsvereine haben sich 2021durch die geschlossenen Kooperationsverträgen zum Leistungssport bekannt.

In Hannover gibt es seit 2020 zwei anerkannte Landesleistungsstützpunkte, sowie geregelte Trainingszeiten im Sportleistungszentrum Hannover und einen im Aufbau befindlichen regionalen Landesstützpunkt. Durch einen nachhaltigen Strukturplan wird der Ausbau des Leistungssport 2022 mit der Beantragung eines Landesleistungszentrum in Hannover und der Anerkennung einen Landesleistungszentrum in Rastede fortgeschrieben.

An den Stützpunkten werden Athleten der Altersklassen U14 bis U23 (m/w) regelmäßig trainiert. Hinzu kommen 3 Tageseinheiten der Schüler aus des Eliteschulen des Sportes Hannover, der Carl-Friedrich-Gauß-Schule Hemmingen und dem Humboldtschule Hannover.

Ansprechpartner:

Fachreferent Leistungssport

Björn Frommann
E-Mail: leistungssport@nrv-rugby.de

Stützpunktleiter Hannover

n.b.
E-Mail: 

Landestrainer

i.V. Christian Doering
E-Mail:
doering@nrv-rugby.de

Athleten Trainer

Kader U 14 Paul Smith mit Alexander Lott und Jaci Peisker (Mädchen)
Kader U 16 Alexander Brosowski
Kader U 18 Rafael Pyrasch
Kader U 21 Christian Doering und Jan Piosik
Kraft Damien Lewis

Kit Manager

Uwe Mentzer
E-Mail: mentzer@nrv-rugby.de 

 

Letztens im Leistungssport

Vorbereitungslehrgang zur U21 Südafrika Tour am 17.05.2024

Am Freitag, den 17.05.2024 findet von 19:00Uhr bis 20:30 Uhr ein weiteres Sichtungstraining der U21 zur Südafrika Tour

beim Hannover 78, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2, 30169 Hannover statt..

Folgende Spieler sind aktuell für den erweiterten Kader vorgemerkt:

SC Germania List:     Bachmann Mattes, Brockhausen Harm, Förster Lukas, Göbel Ben, Hornig Victor, Janus Jesper, Schmidt Enno, Schneider Theo, Lennart Dreyer

 Hannover 78:              Budde Tom, Fichtner Ian Lott Alexander, Hama Aro, Storjohann Levin, Große Tim, Schroer Ole

TSV Victoria Linden: Küster Jeremy, Brandt Philip, Steckmann Ole, Tews Dominik

SV Odin:                     Griebenow Bennet, Werner Luca, Nolting Jos, Quabeck Ramon, Nitschke Justus

VfR Döhren:               Schroeder Matti, Neubüser Henry

VT Union Illsede:        Funke Tim, May Elbion, Rother Leo

SV Werlte:                  Lucks Oliver

Schaumburg:              Karsten Alexander

Jesteburg:                   Sievers Carl, Utah Felix

Cloppenburg:              Beckmann Niklas, Bley Luca

Das Training wird wir gehabt von den Trainern Christian Doering und Jan Piosik geleitet.

- Fachrefarat Leistungssport

2024 von Christian Doering

Nominierung zum Sichtungstraining am 01.05.2024 / 08.05.2024 / 15.05.2024 der U16

Der NRV nominiert nach der Sichtung am letzten Spieltag der U16 und Rücksprache mit den Vereinstrainern für die Sichtungstrainings am

01.05.2024 um 11:00 Uhr

08.05.2024 um 17:30 Uhr

12.05.2024 um 17:30 Uhr    (alle Trainings finden auf dem Landesstützpunkt bei Hannover 78 statt)

folgende Athleten der U16:

S.C. Germania List: Peter Leineweber, Neil Hentrich

VfR Döhren: Lou Sylla, Felix Grothe, Lukas Schulze, Valentino Spani Molella, Fynn Reime

TSV Victoria Linden: Fabrice de Becker Nunez, Paul Panebianco

SV Odin: Julian Knorr, Silas Peuker

Sparta Werlte:   Hamudi Alawi

Zudem wurden an vereinzelte Athleten Einladungen verteilt.

Die organisatorische und sportliche Betreuung liegt in den Händen der Trainer Alexander Brosowski und Christian Doering

- Fachreferat Leistungssport -

2024 von Christian Doering

Weiterer Sichtungslehrgang zur U21 Südafrika Tour am 19.04.2024

Am Freitag, den 19.04.2024 findet von 19:00Uhr bis 20:30 Uhr ein weiteres Sichtungstraining der U21 zur Südafrika Tour 

beim Hannover 78, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2, 30169 Hannover statt..

Folgende Spieler sind aktuell für den erweiterten Kader vorgemerkt:

SC Germania List:     Adam Joschua, Bachmann Mattes, Brockhausen Harm, Förster Lukas, Göbel Ben, Hornig Victor, Janus Jesper, Schmidt Enno, Schneider Theo, Lennart Dreyer

 Hannover 78:              Budde Tom, Lott Alexander, Hama Aro, Gerstenberger Mads, Storjohann Levin, Fichtner Ian, Große Tim, Schroer Ole, Cunningham Peter-Fritz, Turmanov Arlan, Feise Paul

TSV Victoria Linden: Küster Jeremy, Brandt Philip, Steckmann Ole, Tews Dominik

SV Odin:                     Griebenow Bennet, Werner Luca, Nolting Jos, Quabeck Ramon, Nitschke Justus

VfR Döhren:               Schroeder Matti, Neubüser Henry

VT Union Illsede:        Funke Tim, May Elbion, Rother Leo

SV Werlte:                  Richter Maxim, Pettan Tom, Lucks Oliver

Schaumburg:              Krömer Mattis, Karsten Alexander

Jesteburg:                   Sievers Carl, Utah Felix

Cloppenburg:              Beckmann Niklas, Bley Luca

Das Training wird wir gehabt von den Trainern Christian Doering und Jan Piosik geleitet.

- Fachrefarat Leistungssport

2024 von Christian Doering

Ausbildungs- und Sichtungsmaßnahme am 20. April 2024 der U14 in Varel

Für die Ausbildungsmaßnahme vom 20.04.2024 in Varel der U14 wurden folgende Spieler von den Trainern nominiert. 

U14: 

S.C. Germania List: Doering Mattis, Hallwas Finus, Klingspohn Tobias, Lüttringhaus Paul, 

Mainke Aaron, Wohltmann Maximilian 

VfR Döhren: Germershausen Jacob, Schröder Jago, Woitzik Ben, Woitzik Tim 

TSV Victoria Linden: Grabitz Lara, Schlätel Felizia, Hustedt Xenia 

DRC Hannover: Dettmar Finnley 

 

Auf Abruf halten sich bitte bereit: Gieger Finn Ole, von Lintel Julius, Pauly Jannik 

Die organisatorische und sportliche Betreuung liegt in den Händen der Trainer Paul Smith, Jaci Peisker und Christian Doering 

 

Fachreferent Leistungssport

 

2024 von Ulrike Staedler

NRV-Kader seit Januar wieder im Trainingsbetrieb

Den Anfang machte unser U18 gleich in der zweiten Januar Woche mit dem Training bei H78 unter der Leitung von Rafael Pyrasch.

Am 14.01.2024 wurde unter dem Motto „junges Talent für Niedersachsen“ in der Halle der Akademie Niedersachsen für unsere U16 ein erstes Training angeboten.

Gut 90 Minuten wurden am Handling und dem Entscheidungsfindung gearbeitet. Die Spieler machten einen super Eindruck nach der Winterpause.

Letzten Mittwoch kam noch die U14 zu ihrem ersten Training gemeinsam mit der U16 im Erika-Fisch-Stadion 2024.

        

Das Kadertraining der U14 und U16 wird, wegen der unsicheren Wetterlage, vorerst im auf der Rasenfläche im Erika-Fisch-Stadion stattfinden. Die U18 bleibt weiterhin bei H78.

Folgende Trainingstage sind für die Kader im 1. Quartal angesetzt:

U14: mittwochs 07.02 21.02. 06.03.        
U16: mittwochs 31.01 07.02. 14.02. 21.02. 28.02. 06.03. 13.03.
U18: montags 29.01. 05.02. 12.02. 19.02. 26.02. 04.03. 11.03.
U21: freitag 08.03            

Krafttraining: freitags 16:30Uhr – 18:00Uhr für alle Kader ab U16 im OSP Niedersachsen

- Fachreferat Leistungssport -

 

2024 von Christian Doering