Verband

Hier folgt noch ein Text.

Letztens im Verband

NRV Athletinnen und Athleten für EM-Turnier in Lissabon nominiert

 

Frauen 7er Nationaltrainer Cieran Anderson hat folgende Athletinnen aus Niedersachsen für den Nationalmannschaftskader für die Rugby Europe Women’s 7s Championship, vom 25. bis 26. Juni 2022 in Lissabon, Portugal nominiert:

SC Germania List:       Gesine Adler, Katharina Epp

 

Weiter wurden von Männer 7er Nationaltrainer Clemens von Grumbkow und Maximilian Pietrek folgende Athleten aus Niedersachsen für den Nationalmannschaftskader für die Rugby Europe Men‘s 7s Championship – Leg 1, vom 25. bis 26. Juni 2022 in Lissabon, Portugal nominiert:

SC Germania List:       Niklas Koch

 

Wir wünschen allen nominierten Athleteninnen und Athleten eine erfolgreiches Turiner in Lissabon.

-Fachreferat Leistungssport-

 

2022 von Michael R. Sauer

Open Air Konzert gegen Rassismus im Sport bei SV Odin

 

Unser Mitgliedsverein SV Odin lädt am Freitag den 17.06.2022 ab 18:00 Uhr zum Open Air Konzert des hannoverschen Sports „bunt statt braun – das Fest der Demokratie“ ein.

Neben Shanaya und Ferry Ultra treten viele weitere Überraschungsgäste auf.

Das Konzert gegen Rassismus im Sport wurde von Ayda Kirci Band Shanaya, Torsten Hannig vom DGB und dem SV Odin initiiert.

Als Unterstützer konnten neben Schirmherr Innen-Minister Boris Pistorius, der StadtSportBund Hannover, die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung, die DGB Jugend Hannover, der DGB und Spielfeld Gesellschaft gewonnen werden.

Der Eintritt ist frei.

Einlass ab 18:00 Uhr.

 

-Das Präsidium-

 

2022 von Michael R. Sauer

Weitere Schritte Richtung Verbandsleitbild

Das NRV Präsidium konnte in einer erneuten Arbeitstagung einen weiteren Schritt zur Vervollständigung des Leitbildes des Verbandes mit dem Team um Präsident Thorsten Nentwig gehen.

Folgende Themen wurden erarbeitet:

Entwicklung 

Rugby zu einer erfolgreichen und wahrgenommenen Sportart zu machen, erfordert eine progressive Haltung. Der stetige Willen nach Fortschritt, macht unseren Verband und den Sport zukünftig erfolgreicher. 

Verantwortung

Wir übernehmen Verantwortung. Bei der Erreichung von Zielen und Erfolgen, streben wir nach Nachhaltigkeit und sozialen Sinn. Wir entwickeln Athleten eigenverantwortlich und reflektieren unser Handeln.

Leidenschaft 

All unsere Athleten, sowie ehren- und hauptamtliche Funktionäre verbindet die Leidenschaft für den Rugbysport. Daraus schöpfen wir all unseren Tatendrang und Energie.

 

-Das Präsidium-

 

2022 von Michael R. Sauer

NRV Spieler für Maßnahme der Nationalmannschaft in Amsterdam nominiert

Männer 7er Nationaltrainer Clemens von Grumbkow und Maximilian Pietrek haben folgende Athleten aus Niedersachsen für den Nationalmannschaftskader für die Amsterdam 7s vom 02. bis 05. Juni 2022 in Amsterdam, Niederlande nominiert:

SC Germania List:     Felix Hufnagel

Auf Abruf bereit hält sich Tobias Bauer, DSV Hannover 78.

 

Wir wünschen allen nominierten Athleten, eine erfolgreiche Maßnahme in Amsterdam.

-Fachreferat Leistungssport-

 

2022 von Michael R. Sauer

Hackathon gegen Antisemitismus

Das Spielfeld Gesellschaft möchte Antisemitismus den Kampf ansagen. Dafür werden noch motivierte Teilnehmer:innen gesucht!

ZIEL

Im Rahmen des Hackathon suchen die Teams Ideen für eine bessere Aufklärung über Antisemitismus und erarbeiten Lösungen für eine bessere Ahndung von antisemitischen Äußerungen und Handlungen

KATEGORIEN

Während des Hackathons wird der Kampf gegen Antisemitismus in drei verschiedenen Bereichen angegangen:

Software/technologische Lösungen
Die Teams in diesem Bereich werden die Problematik in den sozialen Netzwerken sowie im Internet als solches, also Webseiten, öffentliche Blogs, etc. analysieren und mögliche Lösungen technologischer Art erarbeiten. Zum Beispiel: Wie können antisemitische Inhalte gefiltert und dagegen vorgegangen werden?

Digitale Bildungskonzepte 
Dies könnte von kostenfreien Lehrmaterialien für Lehrer:innen, bis zu Online-Kursen für Schüler:innen gehen. Auch für die Grundschule könnte Aufklärungsarbeit über Antisemitismus auf spielerische Weise geleistet werden. Möglich sind auch digitale Produkte für Erwachsene und für die außerschulische Bildung.

Gesetzesentwürfe/Schutzkonzepte
Diese Kategorie richtet sich an (angehende) Jurist:innen. Änderungen von Gesetzen oder eigene Gesetzesentwürfe/Schutzkonzepte sollen hier erstellt und vorgestellt werden.

 

DURCHFÜHRUNG

09. Juni : Auftaktveranstaltung: Nacht der Innovationen (in Hamburg & live auf YouTube)

20. Juni : Bewerbungsschluss

23. Juni : Start der Hackathon Arbeitsphase (digitales Teamwork)

31. August : Einsendung der Hackathon-Ergebnisse

15./22. September : Preisverleihung und Abschlusseven

 

Teilnahmebedeingungen:

  1. Einsenden eines Bewerbungsvideos von etwa zwei Minuten mit einer Idee, Online-Antisemitismus zu bekämpfen (Elevator Pitch).
  2. Team von mindestens drei Teilnehmer:innen (Teammitglieder können nach der
    Registrierung geändert werden).
  3. Pro Team muss ein:e Teilnehmer:in als Student:in eingeschrieben sein.

Solltet Ihr Interesse haben gibt es

WEITERE INFORMATIONEN AUF DER WEBSITE

GIIN - German-Israeli-Network

Stories for Tomorrow - Ein Raum für Wandel und Lernen

Spielfeld Gesellschaft

 

-Das Präsidium-

 

2022 von Ulrike Staedler