News

Landesprogramme "Covid 19 Kleine Unternehmen" und "Covid 19 auch für Vereine

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

 

in diesen schwierigen Zeiten, in denen kein Spielbetrieb, kein Training und auch kein Vereinsleben, wie gewohnt, mehr stattfindet , kommt ggf. auch noch eine finanzielle Sorge auf einen Verein zu.

Prüft doch einmal, ob Ihr für Euren Verein Fördergelder beantragen könnt.

 

Nach einer Information des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung können Sportvereine von den aktuellen Landesprogrammen "Covid 19 Kleine Unternehmen" und "Covid 19 Kleinstunternehmen" dann profitieren, wenn sie wirtschaftlich am Markt tätig sind. Anträge können bei der NBank unter www.nbank.de gestellt werden.

 

Bleibt gesund!

Dagmar Wittig

Schriftführerin

 

Information aus der Trainerkonferenz

Am 30.3.2020 versammelten sich die Trainer der Auswahlmannschaften, der Landestrainer, die Vizepräsidentin und der Fachreferent für Leistungssport online, um in einem Webinar aktuelle Dinge und Konzepte zu besprechen.

 

Es ging dabei um Kontakt mit den Athleten während der Coronar-Sitauation zu pflegen, die Spieler mit Trainingsplänen zu versorgen und sie durch digitale Wettbewerbe zu motivieren.

 

Besprochen wurde auch, dass bis nach dem Sommer keine Wettkämpfe und Maßnahmen im Nachwuchsbereich stattfinden werden. Die internationalen Turnier der Herren 7er-Mannschaft sind zwar noch nicht abgesagt, aber es wird mit einer Absage gerechnet.

 

Ein wichtiger Teil war das konzeptionelle Arbeiten an den Trainingsschwerpunkten in der nächsten Saison für alle Altersgruppen.

 

Der NRV ist dabei im der Position sich nicht permanent auf Spiele vorbereiten zu müssen, sondern die Möglichkeit jeden einzelnen Athleten umfangreicher ausbilden zu können.

 

Die Trainer im NRV werden nun digital weiter an ihren Trainerlizenzen arbeiten.

 

Die Arbeit im Webinar war effektiv und zielführend. Es wird sicherlich nicht das letzte Mal in dieser Form gewesen sein.

 

 Björn Frommann

Fachreferent Leistungssport

 

 

DRV hat Sonderrergelung für Verlängerung von Trainerlizenzen eingeführt

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

aufgrund unserer Nachfrage beim DRV haben wir heute aktuelle Informationen vom Vorstand des DRV, Manuel Wilhelm, erhalten zum Thema Verlängerung von DOSB Trainerlizenzen. Den genauen Wortlaut könnt Ihr unter folgendem Link nachlesen:

https://www.rugby-verband.de/drv-vorstand-beschliesst-sonderregelung-fuer-die-verlaengerung-von-dosb-trainerlizenzen/

Eine Ausstellung der Lizenzen kann, laut DRV, erst nach der Rückkehr von Natascha Evers oder Volker Himmer erfolgen. Wann dies sein wird, ist uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Wir haben jedoch Manuel Wilhelm gebeten, uns zu informieren.

 

Dagmar Wittig

Schriftführerin

 

 

LandeSportBund gibt aktuelle Informationen zur Coronavirus- Lage

Der Landessportbund informiert regelmäßig auf seiner Homepage zur aktuellen Lage

Deshalb bittet der Niedersächsische Rugby Verband seine Mitgliedsvereine sich auch auf der LSB-Homepage, den Infobereich zur Corona-Pandemie und die Seite VIBSS zu informieren.

Auch heute sind dort wieder neue Infos eingestellt worden, diese Betreffen den Einsatz von FSjlern.

FAQ Freiwilligendienst: Einsatzmöglichkeiten in Zeiten sozialer Distanz

https://www.lsbniedersachsen.de/fileadmin/daten/dokumente/Grundsatzfragen/FAQ_FSJ_im_Sport_Einsatz_von_Freiwilligen_3_2020.pdf

Christian Doering

Fachreferent Aus- und Weiterbildung

 

Online Ausbildungsangebot gut angenommen

Seid Ausschreibung des ersten Online Lehrgangs ist gerade einmal eine Woche vergangen und schon sind alle Plätze vergriffen.

Aufgrund der hohen Nachfrage und des nicht absehbaren Ende der Kontaktsperre werden wir ,im Rahmen unserer Kapazitäten, diesen Weg weiter ausbauen und weitere Kurse anbieten. Geplant sind ein Kurs pro Monat. Denn im Anschluss zu jedem Kurs gibt es eine Präsenzphase die dann abgehalten werden muss. 

"Wir hätten nicht gedacht, das die Nachfrage so groß ist. Wir mussten sogar eine Warteliste einrichten. Anscheinend ist das Online Angebot  eine gute Lösung in dieser Zeit" so der Fachreferent für Ausbildung Christian Doering.

Über die weiteren Kurse werden wir dann auf den gewohnten Wegen informieren.

Christian Doering 

Fachreferent Aus- und Weiterbildung